Onlinehandel Dirk Weber

Werbebeschriftung, Aufkleber & mehr



Kontakt


 

 

Name und Anschrift:
Onlinehandel Dirk Weber
Hauptstraße 16
66904 Börsborn

Telefon: 0177 1856338
E-Mail-Adresse: info@ondiwe.de

Geschäftsführer: Dirk Weber

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE326507700

Inhaltlich verantwortlich: Dirk Weber




 

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Widerrufrecht
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
  5. Liefer- und Versandbedingungen
  6. Eigentumsvorbehalt
  7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
  8. Anwendbares Recht
  9. Alternative Streitbeilegung



1. Geltungsbereich

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") des Onlinehandel Dirk Weber (nachfolgend "Verkäufer" oder „wir“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend "Käufer" oder „Sie“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf der Internetseite www.ondiwe.de, bzw. www.ondiweshop.de (nachfolgend "Shop") angebotenen Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Käufers ausdrücklich widersprochen, es sei denn, es besteht eine gesonderte Vereinbarung.
  • Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
  • Alle zwischen dem Käufer und dem Verkäufer getroffenen Vereinbarungen bedürfen für ihre Wirksamkeit der Textform. Dies gilt auch für Ergänzungen oder Abänderungen der getroffenen Vereinbarungen (hierzu gehören auch diese Geschäftsbedingungen).

2. Vertragsschluss

  • Die auf der Website enthaltenen "Angebote" stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, beim Verkäufer zu bestellen.
  • Durch das Absenden des ausgefüllten Bestellformulars gibt der Käufer ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages zu den auf der Webseite und in diesen AGB genannten Konditionen ab. Vor Absenden der Bestellung hat der Käufer auf einer Übersichtsseite die Möglichkeit, die Richtigkeit seiner Eingaben zu prüfen und ggf. zu korrigieren.
  • Der Verkäufer sendet im Anschluss dem Käufer per E-Mail eine Bestellbestätigung. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Käufer nur darüber informieren, dass der Verkäufer seine Bestellung erhalten hat.
  • Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an den Käufer versendet und den Versand an den Käufer mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt wurde.
  • Mit Erteilung des Auftrags erklärt der Käufer, dass er berechtigt ist, die eingereichten Motive zu nutzen und zu reproduzieren. Werden durch die Ausführung des vom Käufer erteilten Auftrags Rechte von Dritten (insbesondere Urheber-, Marken- oder Patentrechte) verletzt und hat der Käufer dies zu vertreten, so haftet ausschließlich der Käufer hierfür und stellt den Verkäufer von den Ansprüchen der Dritten frei.
  • Der Verkäufer behält sich für alle vom Verkäufer erbrachten Leistungen – im Besonderen an graphischen Entwürfen, Text- und Bildmaterial, usw. – die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte vor. Der Käufer erwirbt ausschließlich die bestellte Ware, nicht jedoch Rechte an den gewerblichen Schutz- oder Urheberrechten. Insbesondere ist es dem Käufer untersagt, die vom Verkäufer erbrachten Waren zu vervielfältigen oder zu reproduzieren.

3. Widerrufrecht

  • Die von uns angebotenen Waren werden nicht vorproduziert, sondern erst nach Erhalt der Zahlung angefertigt. Aus diesem Grund ist der Widerruf gemäß § 312g Abs. 2 BGB ausgeschlossen, es sei denn, die Zahlung ist bis zum Widerruf noch nicht erfolgt. In diesem Fall beträgt die Widerruffrist vierzehn (14) Tage ab dem Tag, an dem die Bestellung bei uns eingegangen ist.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

  • Die vom Verkäufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben und beziehen sich grundsätzlich auf den innerdeutschen Versand.
  • Bei Lieferungen in Länder außerhalb Deutschlands können im Einzelfall – sofern diese Option überhaupt im Angebot gegeben ist - weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Käufer zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern.
  • Die Zahlungsmöglichkeiten werden dem Käufer im Rahmen des Bestellprozesses mitgeteilt. Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben. Ist nach 7 Tagen kein Zahlungseingang zu verzeichnen, behält sich der Verkäufer vor, den Auftrag zur stornieren. Eventuell anfallende Kosten gehen zu Lasten des Käufers.
  • Bei Zahlung mittels PayPal erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der jeweils einschlägigen Nutzungsbedingungen von PayPal. Sofern der Käufer gegenüber PayPal die Zahlung per Lastschrift wählt und wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Käufer der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Käufer die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen.

5. Liefer- und Versandbedingungen

  • Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Käufer im Rahmen des Bestellprozesses angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.
  • Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Käufer nicht möglich war, trägt der Käufer die Kosten für den erfolglosen Versand.

6. Eigentumsvorbehalt

  • Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7. Mängelhaftung (Gewährleistung)

  • Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Der Käufer wird gebeten, Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller umgehend zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen.

8. Anwendbares Recht

  • Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ist Kusel (Rheinland-Pfalz). Wir sind berechtigt, Sie wahlweise an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.
  • Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren.
  • Sind AGB oder sonstige Vereinbarungen ganz oder teilweise unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

9. Alternative Streitbeilegung

  • Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
  • Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.
  • Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.







 

 


 


 


 


 




E-Mail